Sommerspektakel an der Ostsee

Das Kühlungsborner Sommerspektakel

Das Ostseebad Kühlungsborn liegt an der Mecklenburgischen Ostseeküste. Der Ort ist ein beliebtes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Karneval. Mit einem „Dreifach klingt der Möwenschrei – Kübo ahoi“ begrüßen die Karnevalisten des Faschings Klubs Kühlungsborn e.V. den Start in die karnevalistische Hochsaison und stürmen pünktlich am 11.11. das Rathaus. Aber wie passt hierzu ein „Sommerspektakel“?

Des Feierns nicht müde, lädt der FKK e.V. darüber hinaus jedes Jahr im Juli mit heißen Samba-Rhythmen zum „Kühlungsborner Sommerspektakel“. Alles begann 1994 mit dem 1. „Sommer-Karneval“, einem bunten Umzug durch unsere kleine Ostseestadt. Nach dieser Veranstaltung wurde der FKK e.V. vom Landespräsidium Mecklenburg-Vorpommern des Karnevalbundes allerdings abgemahnt: „Karneval gibt es in Deutschland nur zur fünften Jahreszeit, vom 11.11. bis Aschermittwoch.“, heißt es in den Statuten und diese gilt es auch an der Ostsee zu beachten. „Was also tun?“ fragten sich die Verantwortlichen. Eine Lösung war schnell gefunden: aus dem „Sommer-Karneval“ wurde das „Kühlungsborner Sommerspektakel“.

Der Fasching Klub Kühlungsborn e.V. veranstaltet ein buntes Fest mit großem Festumzug durch Kühlungsborn

Traditionell beginnt das Spektakel am Freitagnachmittag für die kleinen Karnevalisten, die mit dem Kindersambaumzug auf der Kühlungsborner Strandpromenade die Besucher begeistern. Der Samba-Umzug endet mit einer  Super-Sommer-Beach-Party am Ostseestrand vor dem Yachthafen.

Ebenfalls am Nachmittag fällt am Sonnabend der Startschuss für die Hauptveranstaltung. Ein Umzug von verschiedenen befreundeten Karnevalsvereinen und Spielmannszügen, mit bunt geschmückten Wagen und Musik, setzt sich von Kühlungsborn West aus in Richtung Ortsteil Ost in Bewegung. Viele Sommergäste und Einheimischen erfreuen sich am bunten Treiben und säumen die Ostseeallee von beiden Seiten. Die Straße selbst, an der sich viele Hotels befinden, wird für diese Veranstaltung kurzzeitig gesperrt. Schaulustige verfolgen den Umzug auf den Terrassen der einzelnen Restaurants.

Logenplätze in der Ostseeallee im Hotel Westfalia

Unseren Gäste können wir auf den Balkonen des Hotel Westfalia in Kühlungsborn „Logenplätze“ bieten. Bei Kaffee und Kuchen kann man ganz bequem und elegant vom Balkon aus das Spektakel genießen. Nur ein paar Schritte weiter im Konzertgarten Ost präsentieren sich anschließend alle teilnehmenden Vereine. Gezeigt werden kleine und große Showeinlagen bevor die große Abendveranstaltung beginnt. Hier präsentiert der FKK e.V. in jedem Jahr einen überregional bekannten „Stargast“.

Für Frühaufsteher oder aber Durchhaltewillige klingt das alljährliche Sommerspektakel am Sonntagmorgen mit dem musikalischen Frühshoppen im Konzertgarten Ost aus. Bei Livemusik freuen sich die Jecken dann auf die nächste Saison, wenn wieder der Ruf ertönt:

„Dreifach klingt der Möwenschrei – Kübo ahoi“.

Veranstaltungstipps für den Wonnemonat Mai

Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde

Piano-Tage in Ostseebad Kühlungsborn

Piano-Tage in Kühlungsborn - Quelle: Kunsthalle Kühlungsborn
Piano-Tage in Kühlungsborn – Quelle: Kunsthalle Kühlungsborn

Für alle Musikliebhaber bietet das Ostseebad Kühlungsborn Anfang Mai wieder einen besonderen Leckerbissen. Vom 30.04.2014 – 03.05.2014 finden die Piano-Tage in der Kunsthalle Kühlungsborn statt. Zum Auftakt spielt bereits am 29.04.2014 die Pianistin Hideyo Harada aus Japan Werke von Mozart, Beethoven, Chopin und Tschaikowsky. Der aus Hessen stammende Jan Luley bietet am Freitagabend, 02.05.2014, eine Mixtur aus Blues, Swing und Rock‘n’Roll. Im vergangenen Sommer hat Prof. Maria Baptist, die zu den herausragenden Künstlerinnen der jüngeren europäischen Jazzszene zählt, ihr letztes Soloalbum New York aufgenommen. Jetzt präsentiert sie ihr neues Programm unter anderem in der Kunsthalle Kühlungsborn. Am Freitag, 02.05.2014, 20:00 Uhr.
Eine emotionale Reise durch die Welt der Klassik erwartet sie am Sonnabend, 03.05.2014. Der in Kasachstan geborenen Prof. Michael Legotsky blickt auf eine rege Konzerttätigkeit mit weit über 2000 Konzerten zurück. Konzertbeginn ist ebenfalls 20:00 Uhr.

Noch bis zum 01.Juni zeigt die Kunsthalle Kühlungsborn Zeichnungen des Rostocker Künstlers Ivan Prado. Der aus Peru stammende Prado zeigt 63 seiner Porträt-Karikaturen von Politikern und Prominenten sowie einige Entwürfe, aus denen später die gezeigten Werke wurden.

Eröffnung Kreuzfahrtsaison und erste Port-Party in Rostock-Warnemünde

Ankunft eines Kreuzfahrtschiffes in Rostock-Warnemünde
Ankunft eines Kreuzfahrtschiffes in Rostock-Warnemünde

Am 5.Mai startet Warnemünde mit dem Anlauf der „AIDABella“ in die Kreuzfahrtsaison. In diesem Jahr werden mit 179 Anläufen von 34 Schiffen, nicht ganz die Vorjahreszahlen erreicht, dennoch gilt Warnemünde mit avisierten 365.000 Kreuzfahrern als einer der bedeutendsten deutsche Kreuzfahrthäfen. Mit der „Royal Princess“, „MSC Poesia“, „Explorer“ und der „Legend oft the Seas“ erwartet das Ostseebad in diesem Jahr gleich vier Erstanläufe. Am 23.Mai 2014 startet dann auch anläßlich des Doppelanlaufes der „AIDABella“ und der „Celebrity Constallation“, zwei Ozeanriesen mit über 250 m Länge, die erste Portparty in Rostock-Warnemünde des Jahres.

Motorradgottesdienst im und am Münster in Bad Doberan

Bikergottesdienst am Münster in Bad Doberan
Bikergottesdienst am Münster in Bad Doberan

Am 11.Mai ist es wieder soweit: bereits zum 17. Mal treffen sich die Motorradfahrer zum Bikergottesdienst am Doberaner Münster. Was bei strömendem Regen 1998 mit 70 Teilnehmern begann hat sich inzwischen zum größten Bikertreffen in den neuen Bundesländern entwickelt. Per Sternfahrt geht es zum Doberaner Münster, wo um 11:00 Uhr eine kleine Ausfahrt startet, die über Kröpelin – Kühlungsborn – Heiligendamm wieder zurück in die Münsterstadt führt. Der anschließende Gottesdienst mit Pastor Albrecht Jax beginnt dann pünktlich um 13:00 Uhr am Doberaner Münster bevor um 14:00 Uhr das bunte Open-Air-Programm mit dem Antene-MV Showtruck und Livemusik beginnt.

Freude schenken mit einem Gutschein
Freude schenken mit einem Gutschein

Und nicht vergessen – am 11.Mai ist Muttertag. Überraschen Sie doch einmal mit einem Geschenkgutschein und verschenken Sie einen Urlaub an der Ostsee.

Rostock Port Partys in Warnemünde

Schiffe gucken mit Livemusik und Feuerwerk

Die Hanse Sail in Rostock an der Ostsee ist über die Landesgrenzen von Mecklenburg-Vorpommern hinweg sicherlich als eines der größten maritimen Ereignisse an der Ostseeküste bekannt. Aber wußtet ihr, das Rostock-Warnemünde mit ca. 180 Anläufen von 39 Kreuzfahrtschiffen der bedeutendste deutsche Kreuzfahrthafen ist? Besonders spannend wird’s immer dann, wenn sich mehrere der „großen Pötte“ treffen und von vielen begeisterten Besuchern gebührend verabschiedet werden. Aus diesem Grund finden auch in diesem Jahr die Rostock Port Partys am Passagierkai in Warnemünde statt. Die Partys beginnen ab 19:00 Uhr und vielen Informationen rund um die Kruzschifffahrt, Live-Musik und einem Höhenfeuerwerk verabschieden Gäste und Einheimische die Kreuzfahrtschiffe auf ihre Reise.
Sonnenuntergang an der Ostsee in WarnemündeFeuerwerk und Kreuzfahrtschiff in Warnemünde

Anreisetipp von Kühlungsborn nach Warnemünde

Publikumsmagnet Passagierkai in WarnemündeDa vor direkt vor Ort so gut wie keine Parkplätze zur Verfügung stehen, sollte man in Warnemünde frühzeitig die Parkplatzangebote nutzen, z.B. an der Sternwarte oder das Parkhaus in der Nähe des Neptunhotels, um den Abend stressfrei beginnen zu können. Die Entfernung vom Hotel Westfalia Kühlungsborn beträgt ca. 28 km, ebenso von den Ferienwohnungen in der Strandstraße in Kühlungsborn. Und jetzt zu den Terminen…

Termine der Rostock Port Partys

15. Mai 2012 – Doppelanlauf
AIDAsol, 252 Meter, Warnemünde Cruise Center
Emerald Princess, 289 Meter, Im Werftbecken
Auslaufen ca. 21:00Uhr

12. Juni 2012 – Doppelanlauf
Ryndam, 220 Meter, Warnemünde Cruise Center
Celebrity Eclipse, 317 Meter, Im Werftbecken
Auslaufen ab. 23:00Uhr

06. Juli 2012 – Doppelanlauf
Crystal Symphony, 238 Meter, Warnemünde Cruise Center
Empress, 211 Meter, Im Werftbecken
Auslaufen ab 20:00Uhr

3. August 2012 – Dreifachanlauf
AIDAsol, 252 Meter, Warnemünde Cruise Center
Norwegian Sun, 258 Meter, Im Werftbecken
Empress, 211 Meter, Im Rostocker Überseehafen
Auslaufen ab 20:00Uhr

22. August 2012 – Dreifachanlauf
Crystal Symphony, 238 Meter, Warnemünde Cruise Center
Emerald Princess, 289 Meter, Im Werftbecken
Black Watch, 205 Meter, Im Rostocker Überseehafen
Auslaufen ab 21:00Uhr

(Bei den Ankunfts- und Abfahrtszeiten der einzelnen Kreuzfahrtschiffe sind Änderungen möglich.)

Weitere Informationen zu den Ostseekreuzfahrtankünften in Rostock-Warnemünde findet man unter:
www.rostock-port.de