Hotel Westfalia nimmt Ladestation für Elektrofahrzeuge in Betrieb

Als eines der ersten Hotels in Kühlungsborn bietet das Hotel “Westfalia” seinen Gästen eine Ladestation für Elektrofahrzeuge an.

Seit März 2017 bieten wir unseren Gästen mit einer Ladestation für Elektrofahrzeuge einen neuen Service. Unmittelbar am Hoteleingang auf dem hoteleigenen Parkplatz wurde die neue Wallbox gut sichtbar installiert. Zum Laden der Stromer stehen ein Ladeanschluss mit einem Stecker Typ 2 mit bis zu 22kw/h sowie ein Schuko-Anschluss zur Verfügung.

Die Ladestation ist weiterer Schritt hin zur unserer “persönlichen” Energiewende, die bereits 2010 mit dem Einbau eines Blockheizkraftwerkes  begonnen hat. Blockheizkraftwerke zeichnen sich durch ihren hohen Wirkungsgrad und die ressourcenschonende Energieerzeugung aus. Die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme wird direkt im Hotel für die Warmwasseraufbereitung genutzt. Der Strom wird ins Hausnetz eingespeist und steht unter anderem über Ladestation den Elektrofahrzeugen zur Verfügung. Wie auch bei der Umrüstung der Heizung, stand uns bei den Planungsarbeiten der Wallbox auch diesmal die Firma Rheingas Rat und Tat zur Seite. Für die fachgerechte Installation beauftragten wir unsere ortsansässige Elektrofirma, mit der uns ebenfalls eine langjährige Zusammenarbeit verbindet.